Dres­den

Im Zentrum historischer Pracht

Dres­den ist mit sei­nen rund 560.000 Ein­woh­nern die Haupt­stadt von Sach­sen und Zen­trum einer der dyna­mischs­ten Wirt­schafts­re­gio­nen Deutsch­lands. Auf­grund ihrer her­aus­ra­gen­den Rol­le als Wirt­schafts- und For­schungs­stand­ort für Spit­zen­tech­no­lo­gien, wie bei­spiels­wei­se Infor­ma­ti­ons­tech­nik und Nano­elek­tro­nik, genießt die Regi­on inter­na­tio­na­le Beach­tung. Die Tech­ni­sche Uni­ver­si­tät Dres­den ist eine der for­schungs­stärks­ten Hoch­schu­len der Bun­des­re­pu­blik und die ein­zi­ge Exzel­lenz-Uni­ver­si­tät Ost­deutsch­lands.

180 km süd­lich von Ber­lin, 110 km süd­öst­lich von Leip­zig und 140 km nord­west­lich von Prag liegt Dres­den per­fekt ange­bun­den im idyl­li­schen -Elb­tal. Dank der bedeu­ten­den Alt­stadt, mit ihren vie­len geschichts­träch­ti­gen Barock­bau­ten, wird die Stadt gern als Elb­flo­renz bezeich­net.


Dres­den

Im Zentrum historischer Pracht

Dres­den ist mit sei­nen rund 560.000 Ein­woh­nern die Haupt­stadt von Sach­sen und Zen­trum einer der dyna­mischs­ten Wirt­schafts­re­gio­nen Deutsch­lands. Auf­grund ihrer her­aus­ra­gen­den Rol­le als Wirt­schafts- und For­schungs­stand­ort für Spit­zen­tech­no­lo­gien, wie bei­spiels­wei­se Infor­ma­ti­ons­tech­nik und Nano­elek­tro­nik, genießt die Regi­on inter­na­tio­na­le Beach­tung. Die Tech­ni­sche Uni­ver­si­tät Dres­den ist eine der for­schungs­stärks­ten Hoch­schu­len der Bun­des­re­pu­blik und die ein­zi­ge Exzel­lenz-Uni­ver­si­tät Ost­deutsch­lands.

180 km süd­lich von Ber­lin, 110 km süd­öst­lich von Leip­zig und 140 km nord­west­lich von Prag liegt Dres­den per­fekt ange­bun­den im idyl­li­schen -Elb­tal. Dank der bedeu­ten­den Alt­stadt, mit ihren vie­len geschichts­träch­ti­gen Barock­bau­ten, wird die Stadt gern als Elb­flo­renz bezeich­net.


Dres­den

Kulturstadt mit Zukunft

Die Frau­en­kir­che, der Zwin­ger, das Grü­ne Gewöl­be, die Sem­per­oper und die Dresd­ner Phil­har­mo­nie sind nur eini­ge der zahl­rei­chen Kul­tur­gü­ter,  die Dres­den zu einer Kunst- und Kul­tur­stadt von Welt­rang machen.

Groß­zü­gi­ge Grün- und Wald­flä­chen sowie zahl­rei­che Natur­schutz­ge­bie­te, denk­mal­ge­schütz­te Gär­ten und Park­an­la­gen zeich­nen Dres­den als eine der grüns­ten Städ­te in ganz Euro­pa aus.


Dres­den

Kulturstadt mit Zukunft

Die Frau­en­kir­che, der Zwin­ger, das Grü­ne Gewöl­be, die Sem­per­oper und die Dresd­ner Phil­har­mo­nie sind nur eini­ge der zahl­rei­chen Kul­tur­gü­ter,  die Dres­den zu einer Kunst- und Kul­tur­stadt von Welt­rang machen. Groß­zü­gi­ge Grün- und Wald­flä­chen sowie zahl­rei­che Natur­schutz­ge­bie­te, denk­mal­ge­schütz­te Gär­ten und Park­an­la­gen zeich­nen Dres­den als eine der grüns­ten Städ­te in ganz Euro­pa aus.


Dres­den

Kulturstadt mit Zukunft

Die Frau­en­kir­che, der Zwin­ger, das Grü­ne Gewöl­be, die Sem­per­oper und die Dresd­ner Phil­har­mo­nie sind nur eini­ge der zahl­rei­chen Kul­tur­gü­ter,  die Dres­den zu einer Kunst- und Kul­tur­stadt von Welt­rang machen.

Groß­zü­gi­ge Grün- und Wald­flä­chen sowie zahl­rei­che Natur­schutz­ge­bie­te, denk­mal­ge­schütz­te Gär­ten und Park­an­la­gen zeich­nen Dres­den als eine der grüns­ten Städ­te in ganz Euro­pa aus.


EINWOHNER
560.641
Mit 560.641 Ein­woh­nern ­belegt Dres­den den 12. Platz der bevöl­ke­rungs­reichs­ten deut­schen Städ­te.

BEVÖLKERUNG
7,7
Für den Stadt­teil Löb­tau-Süd wird ein Bevölkerungs­wachstum von 7,7% bis 2025 pro­gnos­ti­ziert.

PENDLER
100.000
Fast 100.000 Men­schen pen­deln täg­lich zur Arbeit in das wirt­schaft­lich auf­stre­ben­de Dres­den.
 
TOURISMUS
4.400.000
Im Jahr 2018 ver­zeich­ne­te Dres­den mehr als 4,4 Mil­lio­nen Über­nach­tun­gen.

STUDENTEN
50.000
Mit über 50.000 Stu­den­ten ist Dres­den der ­wich­tigs­te Hoch­schul­stand­ort der neu­en Bun­des­län­der.

MIETANSTIEG
45%
Seit dem Jahr 2000 sind die Mie­ten für Neu­bau­woh­nun­gen in Dres­den um 45% gestie­gen.
EINWOHNER
560.641
Mit 560.641 Ein­woh­nern ­belegt Dres­den den 12. Platz der bevöl­ke­rungs­reichs­ten deut­schen Städ­te.
BEVÖLKERUNG
7,7
Für den Stadt­teil Löb­tau-Süd wird ein Bevölkerungs­wachstum von 7,7% bis 2025 pro­gnos­ti­ziert.
PENDLER
100.000
Fast 100.000 Men­schen pen­deln täg­lich zur Arbeit in das wirt­schaft­lich auf­stre­ben­de Dres­den.
Image
TOURISMUS
4.400.000
Im Jahr 2018 ver­zeich­ne­te Dres­den mehr als 4,4 Mil­lio­nen Über­nach­tun­gen.
STUDENTEN
50.000
Mit über 50.000 Stu­den­ten ist Dres­den der ­wich­tigs­te Hoch­schul­stand­ort der neu­en Bun­des­län­der.
MIETANSTIEG
45%
Seit dem Jahr 2000 sind die Mie­ten für Neu­bau­woh­nun­gen in Dres­den um 45% gestie­gen.
EINWOHNER
560.641
Mit 560.641 Ein­woh­nern ­belegt Dres­den den 12. Platz der bevöl­ke­rungs­reichs­ten deut­schen Städ­te.
BEVÖLKERUNG
7,7
Für den Stadt­teil Löb­tau-Süd wird ein Bevölkerungs­wachstum von 7,7% bis 2025 pro­gnos­ti­ziert.
PENDLER
100.000
Fast 100.000 Men­schen pen­deln täg­lich zur Arbeit in das wirt­schaft­lich auf­stre­ben­de Dres­den.
Image
TOURISMUS
4.400.000
Im Jahr 2018 ver­zeich­ne­te Dres­den mehr als 4,4 Mil­lio­nen Über­nach­tun­gen.
STUDENTEN
50.000
Mit über 50.000 Stu­den­ten ist Dres­den der ­wich­tigs­te Hoch­schul­stand­ort der neu­en Bun­des­län­der.
MIETANSTIEG
45%
Seit dem Jahr 2000 sind die Mie­ten für Neu­bau­woh­nun­gen in Dres­den um 45% gestie­gen.
Löb­tau

Urbane Lebensqualität

Löb­tau-Süd ist ein belieb­tes Wohn­vier­tel Dres­dens, ganz in der Nähe der his­to­ri­schen Alt­stadt. Auf­wen­dig sanier­te Stadt­häu­ser wech­seln sich mit har­mo­nisch ange­pass­ten Neu­bau­ten ab. Vie­le noch aus der Grün­der­zeit erhal­te­ne Gebäu­de und die für Löb­tau typi­sche Bebau­ung im Wür­fel­haus­sys­tem, mit grö­ße­ren Abstän­den zwi­schen den Mehr­fa­mi­li­en­häu­sern, ver­lei­hen dem attrak­ti­ven Wohn­vier­tel einen beson­de­ren Charme. Vor­gär­ten, Klein­gar­ten­an­la­gen und Parks prä­gen das Stadt­teil­bild.


Zen­tral­hal­te­tel­le Hal­te­tel­le Lebens­mit­tel Shop­ping Restau­rant Bank Fri­seur Arzt

Nach­bar­schaft

Alles was das Herz begehrt

Die direkt benach­bar­te Kes­sels­dor­fer Stra­ße bil­det das urba­ne Zen­trum von Löb­tau. Hier fin­det man beim Fla­nie­ren alles, was das Herz begehrt: Jede Men­ge Ein­kaufs­mög­lich­kei­ten, ein aus­ge­wo­ge­nes gas­tro­no­mi­sches Ange­bot und alle Din­ge des täg­li­chen Bedarfs wie Fri­seur­sa­lons, Ban­ken, Arzt­pra­xen und medi­zi­ni­sche Ein­rich­tun­gen befin­den sich in unmit­tel­ba­rer Nähe.

Im Jahr 2019 wur­de der an den Schil­ling­hof angren­zen­de Bereich der Kes­sels­dor­fer Stra­ße mit der bar­rie­re­frei­en Zen­tral­hal­te­stel­le -Tha­rand­ter Stra­ße zu einem moder­nen und viel­sei­ti­gen Fuß­gän­ger­bou­le­vard umge­baut. Von hier gelangt man mit dem öffent­li­chen Nah­ver­kehr inner­halb weni­ger Minu­ten bequem zum Stadt­zen­trum, eben­so wie zum Haupt­bahn­hof, zum Flug­ha­fen und in alle ande­ren Tei­le der Stadt. Auch die Auto­bahn­zu­fahrt ist im Hand­um­dre­hen erreicht.


Löb­tau

Urbane Lebensqualität

Löb­tau-Süd ist ein belieb­tes Wohn­vier­tel Dres­dens, ganz in der Nähe der his­to­ri­schen Alt­stadt. Auf­wen­dig sanier­te Stadt­häu­ser wech­seln sich mit har­mo­nisch ange­pass­ten Neu­bau­ten ab. Vie­le noch aus der Grün­der­zeit erhal­te­ne Gebäu­de und die für Löb­tau typi­sche Bebau­ung im Wür­fel­haus­sys­tem, mit grö­ße­ren Abstän­den zwi­schen den Mehr­fa­mi­li­en­häu­sern, ver­lei­hen dem attrak­ti­ven Wohn­vier­tel einen beson­de­ren Charme. Vor­gär­ten, Klein­gar­ten­an­la­gen und Parks prä­gen das Stadt­teil­bild.


Zen­tral­hal­te­tel­le Hal­te­tel­le Lebens­mit­tel Shop­ping Restau­rant Bank Fri­seur Arzt

Nach­bar­schaft

Alles was das Herz begehrt

Die direkt benach­bar­te Kes­sels­dor­fer Stra­ße bil­det das urba­ne Zen­trum von Löb­tau. Hier fin­det man beim Fla­nie­ren alles, was das Herz begehrt: Jede Men­ge Ein­kaufs­mög­lich­kei­ten, ein aus­ge­wo­ge­nes gas­tro­no­mi­sches Ange­bot und alle Din­ge des täg­li­chen Bedarfs wie Fri­seur­sa­lons, Ban­ken, Arzt­pra­xen und medi­zi­ni­sche Ein­rich­tun­gen befin­den sich  in unmit­tel­ba­rer Nähe.


Mobi­li­tät

Perfekt angebunden

Im Jahr 2019 wur­de der an den Schil­ling­hof angren­zen­de Bereich der Kes­sels­dor­fer Stra­ße mit der bar­rie­re­frei­en Zen­tral­hal­te­stel­le Tha­rand­ter Stra­ße zu einem moder­nen und viel­sei­ti­gen Fuß­gän­ger­bou­le­vard umge­baut. Von hier gelangt man mit dem öffent­li­chen Nah­ver­kehr inner­halb weni­ger Minu­ten bequem zum Stadt­zen­trum, eben­so wie zum Haupt­bahn­hof, zum Flug­ha­fen und in alle ande­ren Tei­le der Stadt. Auch die Auto­bahn­zu­fahrt ist im Hand­um­dre­hen erreicht.


Löb­tau

Urbane Lebensqualität

Löb­tau-Süd ist ein belieb­tes Wohn­vier­tel Dres­dens, ganz in der Nähe der his­to­ri­schen Alt­stadt. Auf­wen­dig sanier­te Stadt­häu­ser wech­seln sich mit har­mo­nisch ange­pass­ten Neu­bau­ten ab. Vie­le noch aus der Grün­der­zeit erhal­te­ne Gebäu­de und die für Löb­tau typi­sche Bebau­ung im Wür­fel­haus­sys­tem, mit grö­ße­ren Abstän­den zwi­schen den Mehr­fa­mi­li­en­häu­sern, ver­lei­hen dem attrak­ti­ven Wohn­vier­tel einen beson­de­ren Charme. Vor­gär­ten, Klein­gar­ten­an­la­gen und Parks prä­gen das Stadt­teil­bild.


Zen­tral­hal­te­tel­leHal­te­tel­le

Lebens­mit­tel Shop­ping
Restau­rant Bank
Fri­seur Arzt

Nach­bar­schaft

Alles was das Herz begehrt

Die direkt benach­bar­te Kes­sels­dor­fer Stra­ße bil­det das urba­ne Zen­trum von Löb­tau. Hier fin­det man beim Fla­nie­ren alles, was das Herz begehrt: Jede Men­ge Ein­kaufs­mög­lich­kei­ten, ein aus­ge­wo­ge­nes gas­tro­no­mi­sches Ange­bot und alle Din­ge des täg­li­chen Bedarfs wie Fri­seur­sa­lons, Ban­ken, Arzt­pra­xen und medi­zi­ni­sche Ein­rich­tun­gen befin­den sich  in unmit­tel­ba­rer Nähe.


Mobi­li­tät

Perfekt angebunden

Im Jahr 2019 wur­de der an den Schil­ling­hof angren­zen­de Bereich der Kes­sels­dor­fer Stra­ße mit der bar­rie­re­frei­en Zen­tral­hal­te­stel­le Tha­rand­ter Stra­ße zu einem moder­nen und viel­sei­ti­gen Fuß­gän­ger­bou­le­vard umge­baut. Von hier gelangt man mit dem öffent­li­chen Nah­ver­kehr inner­halb weni­ger Minu­ten bequem zum Stadt­zen­trum, eben­so wie zum Haupt­bahn­hof, zum Flug­ha­fen und in alle ande­ren Tei­le der Stadt. Auch die Auto­bahn­zu­fahrt ist im Hand­um­dre­hen erreicht.


Gale­rie

Bilder & Eindrücke

Zur Gale­rie
 
Kon­takt

Fragen? Antworten.

Zum Kon­takt
 
Grund­ris­se

Zeitgemäße Raumaufteilung

Zu den Grund­ris­sen
 
Gale­rie

Bilder & Eindrücke

Zur Gale­rie
 
 
Grund­ris­se

Zeitgemäße Raumaufteilung

Zu den Grund­ris­sen
Kon­takt

Fragen? Antworten.

Zum Kon­takt
 
 
Gale­rie

Bilder & Eindrücke

Zur Gale­rie
 
Grund­ris­se

Zeitgemäße Raumaufteilung

Zu den Grund­ris­sen
 
Kon­takt

Fragen? Antworten.

Zum Kon­takt
Down­load

Broschüre, Grundrisse, etc.

Zu den Down­loads
Bau­trä­ger

Immobilienwert Sachsen AG

über den Bau­trä­ger
Invest­ment

Alle Fakten auf einen Blick

über das Invest­ment
Down­load

Broschüre, Grundrisse, etc.

Zu den Down­loads
Bau­trä­ger

Immobilienwert Sachsen AG

Zum Bau­trä­ger
Invest­ment

Alle Fakten auf einen Blick

Zum Invest­ment
Down­load

Broschüre, Grundrisse, etc.

Zu den Down­loads
Bau­trä­ger

Immobilienwert Sachsen AG

Zum Bau­trä­ger
Invest­ment

Alle Fakten auf einen Blick

Zum Invest­ment